Roy Black-Gala in Bobingen
Am 09. Oktober 2021 trat Anita mit großem Erfolg als Ehrengast auf der Roy Black-Gala in Bobingen auf. Der Todestag von Roy Black jährte sich an diesem Tag zum 30. Mal. Gemeinsam mit dem Sänger und Moderator Kay Dörfel und der Cannon- Legende Günter Ortmann gestaltete Anita das musikalische Programm. Anita begeisterte das Publikum mit ihren bekannten Solo-Hits und sang zusammen mit Kay Dörfel ihren und Roy Black´s Riesenhit, „Schön ist es auf der Welt zu sein“. Mit ihrer nach wie vor glockenhellen Stimme und ihrer warmherzigen Ausstrahlung fasziniert Anita ihre Fans immer wieder aufs Neue und gehört auch heute noch zu den ganz großen im Showgeschäft. Doch nicht nur mit ihrer musikalischen Darbietung überzeugte Anita die Zuschauer. Sichtlich bewegt erzählte sie von ihren Erinnerungen an Roy Black, an die schöne gemeinsame Zeit, die sie mit ihm verbringen konnte und rührte auch damit die Herzen der Anwesenden. Für Anita war es ein besonderes Konzert, war 2021 doch ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum in Deutschland und war es doch auch vor 50 Jahren, als sie das erste Mal gemeinsam mit Roy Black „Schön ist es…“ gesungen hat. Zum Abschluss des Gala-Abends stellten Anita und Kay dem Publikum zum ersten Mal ihr neues Duett „Das Leben ist ein Wunder“ vor. Die Zuschauer waren begeistert und bedankten sich mit Standing Ovations. Der Abend war rundherumg gelungen, wie Stimmen aus dem Publikum als auch die folgenden Presseberichte belegten.